Persönliches Studium durch kleine Gruppen

Praxisnah und modern studieren

Studiengruppen in Klassengröße, praxisnah lernen mit motivierten Dozenten, persönliche Ansprache und individuelle Förderung, klare Strukturen, ein moderner Campus in Top-Lage – so macht Studieren Spaß und bringt viel.
Der Studientag beginnt am Campus M21 um 9 Uhr und endet um 16 Uhr. An jedem Lehrtag konzentrieren Sie sich auf ein einziges Studienfach. In kleinen Intensivgruppen erarbeiten Sie sich interaktiv mit Ihrem Dozenten die Studieninhalte.

Der klassische Frontalunterricht mit Vorlesungen ist out. Häufig arbeiten Sie an konkreten Aufgabenstellungen aus der unternehmerischen Praxis in Gruppen und Projektteams. Hier üben Sie sich in unterschiedlichen Rollen. Sie recherchieren, konzipieren und präsentieren vor der Studiengruppe oder Praxis-Partnern aus dem Markt. So lernen Sie überzeugendes Präsentieren und Argumentieren – für Ihre Ideen und Konzepte.

Auch zum Networken mit Dozenten und Gastdozenten bleibt genug Zeit. Die Prüfungsleistungen sind über das Semester verteilt, so bleibt immer ausreichend Zeit für die Vorbereitung. Frisches Obst ist am Campus selbstverständlich und inklusive.

Im fünften oder sechsten Semester (Bachelor) bzw. im dritten oder vierten Semester (Master) können Sie auch ein Auslandssemester einlegen – an einer der über 100 Partnerhochschulen in aller Welt. Sie müssen aber nicht.

Klasse statt Masse –
Sie studieren im Dialog

Mehr Möglichkeiten mit dem Abschluss
einer staatlichen Hochschule

Echte Praxis
mit starken Marken

Genug Freiraum für Ihre
individuelle Förderung

Dozenten geben echten Einblick
in die Welt der Profis

Bestnoten
von Studierenden